Rundgang 2017 der Akademie der bildenden Kuenste Wien Rundgang 2017 der Akademie der bildenden Kuenste Wien
(links) Foto von Lisa Rastl (rechts) Foto von Anna Valentini (unten) Foto von Wilfried Vetter
Rundgang 2017 der Akademie der bildenden Kuenste Wien Rundgang 2017 der Akademie der bildenden Kuenste Wien
(links) Courtesy Sílvia das Fadas (rechts) Foto von Hanna Bundt

The Ultimate Guide to ]a[ Rundgang 2017

January 14, 2017
Text by Editorial Team
Rundgang 2017 der Akademie der bildenden Kuenste Wien
(links) Foto von Lisa Rastl (rechts) Foto von Anna Valentini (unten) Foto von Wilfried Vetter

Die Akademie der bildenden Künste Wien lädt wieder zum Rundgang durch die Klassen und Ateliers. Neben dem Ausstellungsprogramm bietet der Rundgang Performances, Konzerte und Führungen. PW-Magazine empfiehlt die diesjährigen Highlights.

Donnerstag - 19. Jänner 2017

16 Uhr Eröffnung des Rundgangs

ab 17 Uhr Richterklasse Party
Atelierhaus, Lehargasse 6-8, 1060 Wien

18 Uhr Führung von Studierenden durch die Bildhauerateliers
Treffpunkt Water Bar, EG 25, Kurzbauergasse 9, 1020 Wien

18 Uhr Hauntopia / What if - A Glossary
Performances, Screenings, Essen, Getränke, Installationen und Dikussionen …
Seminarraum 12b, Dachgeschoss, Hauptgebäude, Schillerplatz 3, 1010 Wien

18:30 Regime of the Self
Live Performances über den vermeintlichen Erfolg des Konzepts der Selbstverwirklichung.
Aula, Hauptgebäude, Schillerplatz 3, 1010 Wien

19 Uhr Take me
Live Performance von Camila Rhodi.
Atelier Süd, 1. OG, Atelierhaus, Lehargasse 8, 1060 Wien

19 - 21 Uhr Performance Special #1
Live Performance by Hagendorfer & Lukas Ponyboy
Raum 221, 2. Stock, Hauptgebäude, Schillerplatz 3, 1010 Wien

20 – 23 Uhr TRANSMISSIONS
Konzerte von Asfast, Wien Diesel und Tony Renaissance.
Atelierhaus, Erdgeschoß, Atelier Süd, Fotoklasse, Lehargasse 6-8, 1060 Wien

20 – 24 Uhr Rundgang Underground
Live Performances und Konzerte von Studierenden des Bereichs Sound und speziellen Gästen.
Untergeschoß, Atelierhaus, Lehargasse 8, 1060 Wien

23 – 06 Uhr Rundgangparty
DJs Tinman, X&I, Failix, Hannah&Schirin, Cihad Johnson and 2nd Floor hosted by Lifetime Corp. and Sula Solutions.
Club Titanic, Theobaldgasse 11, 1060 Wien

Rundgang 2017 der Akademie der bildenden Kuenste Wien
(links) Courtesy Sílvia das Fadas (rechts) Foto von Hanna Bundt

Freitag - 20. Jänner 2017

16 Uhr Überblicksführung
Foyer, Hauptgebäude, Schillerplatz 3, 1010 Wien

17:30 Regime of the Self
Live Performances über den vermeintlichen Erfolg des Konzepts der Selbstverwirklichung.
Aula, Hauptgebäude, Schillerplatz 3, 1010 Wien

18 Uhr Lonely Boys Concert
Aquarium, Kurzbauergasse 9, 1020 Wien

Samstag - 21. Jänner 2017

11 Uhr Performanceparcours
Live Performances.
Treffpunkt: Eingang, Institutsgebäude, Karl Schweighofergasse 3, 1070 Wien

14 - 18 Uhr Those Days (to Come)
Schwerpunkt Iranisches Kino. Marlies Pöschl präsentiert ihre neue Videoinstallation mit dem Titel »Cristal«

(2016), sowie gemeinsam mit Constanze Ruhm präsentieren den Teaser »Those Days (to Come)«.
Atelier Nord, 1. OG, Atelierhaus, Lehargasse 8, 1060 Wien

15 Uhr DADADADADADADADADADADADA
Umziehperformance mit Moritz Gottschalk, Hanna Bundt und Moritz Simons.
Raum 221, 2. Stock, Hauptgebäude, Schillerplatz 3, 1010 Wien

17 Uhr Zoe DeWitt: What Is A Body?
A philosophical lecture performance.
Raum S14 (Anatomiesaal), Souterrain, Hauptgebäude, Schillerplatz 3, 1010 Wien

18:30 Regime of the Self
Live Performances über den vermeintlichen Erfolg des Konzepts der Selbstverwirklichung.
Aula, Hauptgebäude, Schillerplatz 3, 1010 Wien

Sonntag - 22. Jänner 2017

15:30 Natur auf Abwegen? Mischwesen, Gnome und Monster (nicht nur) bei Hieronymus Bosch
Führung in der Gemäldegalerie.
Treffpunkt: Foyer der Gemäldegalerie, 1. Stock, 108, Hauptgebäude, Schillerplatz 3, 1010 Wien

Hier geht es zum vollständigen Programm:
www.akbild.ac.at

Next article

Herrensauna
Photo by Luca Fuchs

More of an Incentive: Meet the Residents of Herrensauna

About

PW-Magazine is a Vienna-based online magazine for contemporary culture. By giving voice to a wide array of cutting-edge personas in art and culture, the magazine promotes diversity and a broad mix of artistic expression. The editorial team is tasked not only with reflecting current cultural production, but also with creating new visual content. The platform works with open structures and attaches great importance to collaborations that create new links between cultural creators and the public.
PW-Magazine was founded in May 2016 by Christian Glatz and Phil Koch.

Contact

editorial@pw-magazine.com

Team

Marie-Claire Gagnon
Christian Glatz
Ada Karlbauer
Phil Koch
Amar Priganica
Julius Pristauz
Laura Schaeffer

Authors

Hannah Christ
Elisabeth Falkensteiner
Wera Hippesroither
Juliana Lindenhofer
Pia-Marie Remmers
Alexandra-Maria Toth