Features

Asfast by Laura Schaeffer Drag Shift
Drag Shift – Listen to Asfast’s Feature with Soap&Skin
17. Jul 2017

Asfast teamed up with the other Viennese artists Soap&Skin and Evelyn Plaschg to create a unique re-edit – listen to ‘Drag Shift’ here.

Jan Fabre I am a Mistake
„Das ist reine Verarsche!“- über Jan Fabres „I am a Mistake“
15. Jul 2017

Jan Fabre eröffnete das ImPulsTanz Festival mit einer neuen Performance. Die Ausdauerübung konfrontierte die ZuschauerInnen mit ihren Erwartungshaltungen.

Erwin Wurm
Erwin Wurm: „Was bleibt, ist der sichtbare Eingriff in das Material“
14. Jul 2017

Erwin Wurm deformiert und denkt die klassischen Bedingungen der Bildhauerei neu. Aktuell zeigt er Werke im 21er Haus und auf der 57. Biennale in Venedig.

ImPulsTanz Amanda Pina Daniel Zimmermann nadaproductions WAR Photo nadaproductions
The Ultimate Guide to ImPulsTanz Festival 2017
09. Jul 2017

Vom 13. Juli bis 13. August findet heuer zum 33. Mal das ImPulsTanz Festival statt. PW-Magazine empfiehlt 15 Programmpunkte.

OKO DJ
Global Comprehension of the World Through Music: OKO DJ
09. Jun 2017

Misonica in conversation with Marine Tordjmann who restlessly involves her skills under the name of OKO DJ in the French electronic underground music scene.

Utopia 3000
Utopia 3000 und die Sehnsucht nach dem Nicht-Ort
08. Jun 2017

Utopia 3000 ist ein Format, das den Club als Stätte soziopolitischer und konzeptueller Erweiterung und Veränderung aufzeigen möchte.

Paula Temple Photo: Karen Vandenberghe
On the Edge of Hierarchies: Paula Temple’s Futuristic Approach of Techno Music
24. Mai 2017

In conversation with Hannah Christ, Paula Temple elaborates how Techno can be political and finds its path towards an inevitable egalitarian future.

Hyperreality Festival
The Ultimate Guide to Hyperreality Festival

We guide you through the programme of Vienna’s new super-festival Hyperreality which open the doors to its unique festival location today, May 24.

Jugo Ürdens by Laura Schaeffer
Cevape, Cola und ein rot-weiß-roter Reisepass
21. Mai 2017

Jugo Ürdens Musik ist erfrischend ironisch, offensichtlich provokativ und wird unterschwellig von einer kleinen Revolution begleitet.