Aristophanes貍貓 und Eartheater bei Creamcakes Pre-3hd

Features By

Das Berliner 3hd-Festival geht im Oktober in die zweite Runde. Für all jene, die es nicht mehr erwarten können, lädt Creamcake am 29. Juni zur Pre-Show im Hebbel am Ufer ein.

Einen Vorgeschmack auf ihr im Oktober stattfindendes Festival geben die OrganisatorInnen der Veranstaltungsreihe Creamcake bereits am 29. Juni 2016. Gleich vier eingeladene, außergewöhnliche Musikerinnen, darunter die Headliner Aristophanes貍貓 und Eartheater, locken ab 20 Uhr ins HAU, Hebbel am Ufer. Erstere lebt in Taipei und entwickelt dort einen markanten Rap, der Elemente aus Hip-Hop, Soul, Jazz und Electronica vereint. New Yorkerin Eartheater extrahiert hingegen detailierte Klangkonstrukte aus Vocals, Synths, Gitarren-Riffs und elektronischen Melodien. Im Anschluss an die Liveshows geht es zur Afterparty mit DJ-Sets von AGF und Dis Fig ins HAU-Restaurant WAU.

Wie schon beim ersten 3hd Festival, fußt das kuratorische Konzept auf Post-Internet-Musik, Genderpolitik und Medienkunst. Im Oktober steht nun die Frage „There is nothing left but the future?“ im Mittelpunkt. Dem Thema wird sich neben Konzerten und DJ-Sets, auch mit Performances, Filmpräsentationen, Gesprächsrunden und einer Ausstellung genähert. Bisher ist das Programm noch geheim, wer sich aber an die letztjährigen Artists erinnert (Sky H1, Oklou, Easter, DJ Paypal, uvw.) weiß wohin die Reise vom 11. bis 15. Oktober gehen wird.

Foto von Chris Carlone